14.3.   Abflug München- Delhi

 

15.3.    Abendflug Delhi-Udaipur

 

16./19. Udaipur

 

Die weiße Stadt auch die Schweiz Rajasthans genannt. Wir besichtigen den City Palast,Tempel das Haus Museum und zum Sonnenuntergang geht es hoch nach Sajiangarh Fort wo man einen tollen Rundumblick hat. Eine Bootsfahrt auf dem Picula Lake zur Insel Jag Niwas , sowie an Abendessen mit Musik und Tanz auf der Farm und einiges mehr haben wir auf unserem Programm

 

Für Reiter:

geritten wird Morgens oder gegen Abend 

 

19./23.3 Ranakpur

 

Abfahrt nach Ranakpur über Kumbalgarh. Kumbalgarh Fort liegt hoch oben in den Aravalli Bergen ,von dort hat man, bei schönem Wetter, eine unglaubliche Fernsicht.

Ranakpur mit seinen vielen Stauseeen, kleinen Dörfern, dem Tempel und Wild live , das wir mit dem Jeep erkunden und auf die Suche nach Leoparen gehen ,läd zum Entspannen ein.

Wir besuchen auch meine Schule die ich Unterstütze.

 

23./24.3 Jodpur

 

Wir erkunden die blaue Stadt mit seinen verschlungenen Gässchen, den trubeligen Markt am Uhr Turm mit seinen unzähligen Gewürzhändlern. Das Fort ist eins der größten in Rajasthan und sehr gut erhalten.

 

24./26. Pushkar

 

Ein keiner ruhiger Ort mit seinem Basar rund um den heiligen See, vielen kleine und große Tempeln. Wer machen einen kleinen ritt auf den Kamelin in die Umgebung

 

26./30.3 Jaipur

 

Die rosa Stadt auch bekannt als Pink City. Dort besichtigen wir den Palast der Winde, das voll funktionstüchtige Observatorium, Elefanten reiten auf das Amber Fort, Alt Amber und das Textielmuseum. Dort zeigen uns die alten Meister ihr Können.

 

Jaipur ist die Stadt der Edelsteine Wir besuchen einen befreundeten Edelstein Händler und laßen uns zeigen wie die Steine Geschliffen werden. Wer möchte kann sich ein Individuelles Schmuckstück ,z.B. Ring, Anhänger Ohring, anfertigen laßen.

Als nächstes gehen wir im Jalana Leoparden Park auf die Suche nach den edlen Tieren

 

Holi das indische Farbenfest feiern wir mit.  Traditionell mit vieeel Farbe, Tanz und Musik

 

31.3. Agra

 

Abfahrt nach Agra mit zwischen Stopp in Fatipur Sikri, der aus rotem Sandstein erbauten und dann verlaßenen Stadt. 

Das Taj Mahal, Grabmal der Liebe, nebenan der geheime Garten ohne Touristen.

 

2.4. Delhi

 

Abfahrt nach Delhi, je nach Ankunftszeit können wir noch eine Besichtigungs Tour machen und auf dem Basar die letzten Rupies verbrauchen.

Ein letztes Abendessen auf der Dachterrasse im Hotel

 

3.4. Abflug nach München

 

 

Sabine De Zoysa

Tettenmoos 7A

D-83355 Grabenstätt

info[at]sabines-reiturlaub.de